Allgemeine Geschichte Der Philosophie [ePub]

by Lorraine Daston

English summary: Der Band legt erstmals Diltheys groae, wirkungsreiche Berliner Vorlesung zur allgemeinen Geschichte der Philosophie vor, die er uber einen Zeitraum von zwanzig Jahren (zwischen dem Sommersemester 1885 und dem Wintersemester 1905/06) gehalten hat. Auaerdem wird der Biographisch-literarische Grundria wieder zuganglich gemacht, der fur die Horer der Vorlesung gedruckt wurde und in sechs - jeweils aktualisierten - Auflagen erschienen ist.Mit Band XXIII kommt die Edition von Diltheys Vorlesungen im Rahmen der Ausgabe seiner Gesammelten Schriften zu ihrem Abschlua. Der Band stutzt sich unter anderem auf die beiden groaen Vorlesungsnachschriften von Eduard Spranger (Wintersemester 1900/01) und Herman Nohl (Wintersemester 1902/03).Dilthey entwirft die Geschichte der Philosophie aus universalhistorischer Perspektive und behandelt die Geschichte des menschlichen Denkens von den religios-philosophischen Konzeptionen der Volker des Ostens bis zur westeuropaischen Philosophie des spaten 19. Jahrhunderts. Dabei verfolgt er nicht rein doxographische Interessen, sondern versteht Philosophiegeschichte auch als Teil der philosophischen Grundlegung. German description: Der Band legt erstmals Diltheys groae, wirkungsreiche Berliner Vorlesung zur allgemeinen Geschichte der Philosophie vor, die er uber einen Zeitraum von zwanzig Jahren (zwischen dem Sommersemester 1885 und dem Wintersemester 1905/06) gehalten hat. Auaerdem wird der Biographisch-literarische Grundria wieder zuganglich gemacht, der fur die Horer der Vorlesung gedruckt wurde und in sechs - jeweils aktualisierten - Auflagen erschienen ist.Mit Band XXIII kommt die Edition von Diltheys Vorlesungen im Rahmen der Ausgabe seiner Gesammelten Schriften zu ihrem Abschlua. Der Band stutzt sich unter anderem auf die beiden groaen Vorlesungsnachschriften von Eduard Spranger (Wintersemester 1900/01) und Herman Nohl (Wintersemester 1902/03).Dilthey entwirft die Geschichte der Philosophie aus universalhistorischer Perspektive und behandelt die Geschichte des menschlichen Denkens von den religios-philosophischen Konzeptionen der Volker des Ostens bis zur westeuropaischen Philosophie des spaten 19. Jahrhunderts. Dabei verfolgt er nicht rein doxographische Interessen, sondern versteht Philosophiegeschichte auch als Teil der philosophischen Grundlegung.

21.11.2012

Download

FormatSourceLink
EPUBZippyShare
PDFRapidShare
TXTUploadCare
PDFFile-Upload
FB2FileStack
Back to Top